Kinderleichte Tomatentarte

schmecken

Noch ein paar Wochen gibt’s richtig gute Tomaten. Und so wie hier wird deren Geschmack nochmal wirklich konzentriert. Und wenn sogar ein Back-Depp wie ich das auf Anhieb hinbekommt, schafft das Jede(r).

Rezept:

Ofen auf 200 Grad vorheizen. TK-Blätterteig mit Backpapier auf ein Blech geben. Blätterteig dünn mit Tomatenmark bestreichen, Ziegen(frisch)käse drüber bröseln und ein schönes Kraut, ich hatte Oregano. Dann Tomatenscheiben dicht an dicht drauf, Salz, Pfeffer, Olivenöl. Wer mag: Schwarze Oliven, Sardellen.

Auf der mittleren Schiene 30 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze backen. Dann mal ein bisschen drunter schauen: Wenn die Unterseite noch etwas blass ist, Blech direkt auf den Ofenboden setzen und noch ein paar Minuten weiter backen.

2 Gedanken zu “Kinderleichte Tomatentarte

  1. Was würde denn Deiner Meinung nach geschmacklich statt Käse auch passen? Ich überlege schon lange, wie ich einen für mich tauglichen Pizza–Ersatz am ehesten hinbekomme und das scheint mir nahe dran. Nur der Käse geht für mich nicht (oder irgendwas, wo Milch drin ist). Bislang habe ich dann halt im Notfall drauf verzichtet oder als „Füllmaterial“ z.b. auch Auberginen verwendet, da von der Textur her zart und geschmacklich nicht sehr im Vordergrund. Kann das funktionieren Deiner Meinung nach?

    Gefällt mir

  2. Ich hab’s mit den Auberginenscheiben versucht. Scheint zu gehen. Außerdem der vegane Fertigaufstrich aus dem Glas als „Klebstoff“ zwischen zwei dünne Vollkorn–Wraps und oben statt Tomatenmark. War immer noch erstaunlich „tomatig“, fand ich. Backzeit habe ich auf ca. 20 min. bei 200 Grad Ober–/Unterhitze (Umluft) reduziert, das hat genau gepasst, damit nicht alles furchtbar trocken wurde. https://wp.me/pavJjX-cI

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s