Kein Nizza Salat mit grünem Spargel

schmecken

Nizza Salat scheint mir so missverstanden, wie Carbonara. Im Unterschied zu Carbonara, von der ich weiss, wie das Original geht, hab ich vom korrekten Nizza Salat keine Ahnung. Ist mir auch Wurscht. Dennoch finde ich meine Abwandlung von meinem Nizza Salat, der keiner ist, mit grünem Spargel, ziemlich sexy.

Kartoffeln kochen, pellen, in dicke Scheiben schneiden, Salz, Pfeffer, bisschen Öl. Grünen Spargel blanchieren, schräg schneiden, anbraten, am Schluss ein paar Kirschtomaten dazu. Eier hart kochen, pellen, achteln. Babyspinat, Kartoffeln, Spargel, Tomaten drauf. Bisschen Thunfisch oder Sardellen, Eier, Kapern, dünn geschnittene rote Zwiebeln. Und eine Vinaigrette mit gutem Essig, Öl, Senf, Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und bei mir immer einem Schuss heller Sojasoße und ein bisschen Honig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s