Mangold und Mozzarella

schmecken

Maß halten, sagt eine meiner Italien-Instanzen, Claudio del Principe von Anonyme Köche. Immer mal was ganz Schlichtes, dann macht das Oppulente doppelt Freude. Heute: Mangold, erst die Stiele in Salzwasser gekocht, dann die Blätter dazu. Abschrecken, ausdrücken. Auf einen Teller geben, Olivenöl, Salz, Pfeffer und guter Mozzarella dazu, himmlisch! Geht auch super auf gerösteten Brot.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s